Die Leseratte – Das Lesezeichen der besonderen Art!

Die Leseratte ist ca. acht Zentimeter klein, aus Stoff, mit einer Holzperle am Rattenschwanz geschmückt. Sie ist ein nützliches Wesen für alle, die sich mit Eselsohren in Büchern nicht anfreunden können und den Gegenangriff aus dem Tierreich wagen wollen. Der kleine Nager vertreibt jedes Eselsohr!

Home

Die Leseratte
[rattus literaricus immensis]

Dieser possierliche kleine Nager verbeißt sich gerne in Druckwerken vielfältiger Art. Die gewöhnliche Lebensumgebung der Leseratte ist die Lyrik und die Prosa, seltener trifft man sie in Bildwerken, doch auch diese werden nicht verschmäht.
Die enorme Anpassungsfähigkeit an den sehr spezifischen Lebensraum befähigt die Leseratte sogar zu einer Symbiose zwischen ihr und einem ihr normalerweise feindlich gesinntem Wesen – der Brillenschlange [serpens ocularis literaricus].

Leseratten-Produktion – alles Handarbeit.

Sämtliche Leseratten werden in Handarbeit hergestellt. Ich benutze oft Stoffreste oder auch alte Leinenstoffe (z.B. für die Landratten). Am Schwanz ist eine Holzperle befestigt und das Band, welches im Buch liegt, hat eine Länge von 35cm.

Home
Home
Home